Meine klugen Tiere

… versuchen die Entneoliberalisierung/ seit 2015

Ich möchte mich gerne entneoliberalisieren!
Aquarell auf Pappe / 2016
Ich wäre dabei!
Aquarell auf Pappe / 2016
Hey Leute, I will follow you!
Aquarell auf Pappe / 2016
Ich glaub, ich bekomme es nicht hin….
Öl auf Leinwand 2017
Öl auf Leinwand / 2015
Wir sind so froh, dass endlich wieder jemand anderes für uns entscheidet!! Es war sehr anstrengend!
Foto 2019

Collage auf Foto / 2016
Also mir ist das alles ein Rätsel. Ich lese lieber
diese Landzeitschriften, schöner Hof und so.
Digitale Zeichnung / 2022
Ich habe dazu nichts mehr zu sagen. Punkt.
Öl auf Leinwand und in Federn / 2021
Acryl auf Leinwand / 2015

Die Reihe Meine klugen Tiere bildet Tiere ab, die versuchen den Verführungen des neoliberalen Zeitalters zu entkommen und daran scheitern. Sie bemühten oder bemühen sich sozial- und umweltverträglich zu leben, entgegen des neoliberalen Diktums. Leider sind auch Tiere ob des großen Zieles vor tiefen Frustrationen nicht gefeit. Und es muss an dieser Stelle gesagt werden: auch unter den Tieren gibt es wie bei uns Menschen viel Trägheit – warum sollte es auch anders sein …